Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Kleiner Brand durch Funkenflug in Hönig

Foto: zi

Was zunächst als Großbrand in Ruppertshofen-​Hönig gemeldet worden war und deshalb einen großen Feuerwehreinsatz auslöste, stellte sich glücklicherweise am Ende als kleines Feuer in einem Mülleimer heraus.

Samstag, 08. Januar 2022
Edda Eschelbach
27 Sekunden Lesedauer

Gegen 22 Uhr rückten am Samstagabend die Freiwilligen Feuerwehren von Ruppertshofen, Spraitbach, Mutlangen und Täferrot zu einem Brand nach Hönig aus. Aufgrund einer ersten Information, wurden sie zu einem Großbrand gerufen. Vorort stellte sich jedoch heraus, dass in einer Garage in der Birkenloher Straße lediglich in Mülleimer in Brand geraten war. Das Feuer konnte vom Bewohner selbst gelöscht werden. Der Brand im Mülleimer war durch Funkenflug beim Schweißen entstanden. Die Feuerwehr von Ruppertshofen stellte sicher, dass kein weitere Schaden entstehen konnte.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3796 Aufrufe
109 Wörter
332 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/8/kleiner-brand-durch-funkenflug-in-hoenig/