Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Kräftige Farben in Stadt und Land

Foto: Mario Klaiber

Die Bäume in der Gmünder Ledergasse leuchten in knalligem Rot. Ein bunter Akzent in einer Jahreszeit, die manchmal auch als grau und trübe beschrieben wird. Es gibt sie also, die schönen, die farbigen Momente. Man muss nur Augen dafür haben. Wie in unserer Wochenendausgabe.

Samstag, 01. Oktober 2022
Franz Graser
58 Sekunden Lesedauer

Dass sich unser Reporter mitten im Schwäbischen Wald vorkommt wie auf einer Almwiese, liegt nicht nur an den Kuhglocken. Auch die Landschaft im Gschwender Teilort Hagkling erinnert mit ihren Hügeln und Buckeln an das Allgäu. Nicht weit davon erhebt sich der Hagberg, der mit 585 Metern die höchste Erhebung im Schwäbischen Wald darstellt. Rund um Hagkling sind die Sagen und Erzählungen der Gegend um Gschwend nach wie vor lebendig — und die Erinnerung an den ersten württembergischen König, den „Dicken Friedrich“, der vom Hagberg aus in die Lande blickte.

Unsere Reportage befasst sich mit dem letzten Tag, an dem das Impfzentrum in der Gmünder Bocksgasse geöffnet war. Es wird weiterhin gegen Corona geimpft — allerdings an anderer Srelle. Deshalb sind die Bediensteten des Gmünder Impfstützpunkts überzeugt: „Wir werden nach wie vor gebraucht.“
Weil sich an das Wochenende auch der Tag der Deutschen Einheit anschließt, gibt es viel Gelegenheit, die Berichte aus dem Vereinsleben und die faszinierenden Fotos unserer Leser zu betrachten — und mit unseren Rätseln harte Nüsse zu knacken.

Dies und vieles mehr lesen Sie heute in der Wochenendausgabe Ihrer Rems-​Zeitung. Die Rems-​Zeitung ist auch online bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3210 Aufrufe
235 Wörter
67 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/1/beilage-wochenende-kraeftige-farben-in-stadt-und-land/