Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Gelungene Spätschicht in Heubach

Foto: astavi

Musik, Party, Geschichten, Shopping sowie jede Menge Kulinarisches waren am Freitagabend in der ganzen Stadt geboten. Die zahlreichen Veranstaltungen der neunten Heubacher Spätschicht luden zum Schauen, Bummeln, Kosten und Zuhören ein.

Samstag, 01. Oktober 2022
Franz Graser
46 Sekunden Lesedauer

Die Stadt am Fuße des Rosensteins verwandelte sich in eine Bummelstadt. Entlang der Straßen und fast an jedem Geschäft brannte Holz in Kaminkörben. Nach zwei Jahren Pandemie hat Heubach mit der Spätschicht die Vielfalt erneut zum Programm gemacht.

Im Rathaus und in der Silberwarenfabrik, auf dem Marktplatz und in der Stadthalle, im Schloss und vielen anderen Lokalen haben elf Live-​Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen für jeden Musikgeschmack das Beste geboten. Die Bandbreite der verschiedenen Musiker und Alleinunterhalter reichte von Jazz über Pop und Rock bis hin zu zu Elektro-​Beats.

Im Rathaus begeisterten Leem Mayall und Band die Gäste. Im Rahmen der 9. Heubacher Jazzlounge traten „Blues Ex und the Virgin Horns“ im Kulturhaus Silberwarenfabrik auf und versammelten einen Saal voller Jazz-​Liebhaber. Die Band „Xfriends (früher Gonzo´s Friends) und ihre Covermusik begeisterten die Besucher im Foyer der Stadthalle.

Weitere Details über die neunte Heubacher Spätschicht lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2213 Aufrufe
186 Wörter
55 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/1/gelungene-spaetschicht-in-heubach/