Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

TSB Gmünd: Abstimmung über weitere Vorgehensweise bei der Mitgliederversammlung

Foto: Kessler

Bei der Mitgliederversammlung des TSB Gmünd am Donnerstag werden die Anwälte, die den Verein bei den aktuellen Rechtsstreitigkeiten vertreten, den Mitgliedern die Sachlage darstellen. Danach soll über die weitere Vorgehensweise abgestimmt werden.

Dienstag, 11. Oktober 2022
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Bei dieser Mitgliederversammlung, die am Donnerstag um 19.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten (Hans-​Baldung-​Grien-​Saal) beginnen wird, werden die Anwälte vor Ort sein, die den Verein bei den Rechtsstreitigkeiten mit Rechtsanwalt Werner Deininger und Architekt Christof Preiß vertreten. „Sie werden aus ihrer fachmännischen Sicht die Sachlage darstellen“, kündigt das TSB-​Vorstandsmitglied Christian Kemmer an.

Was bei dieser TSB-​Mitgliederversammlung sonst noch auf der Agenda stehen wird und was Kemmer zu der weiteren Vorgehensweise bei der Realisierung des Sportparks auf dem Laichle sagt, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 11. Oktober.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1859 Aufrufe
121 Wörter
58 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/11/tsb-gmuend-mitgliederversammlung-am-donnerstag/