Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Deutschkurse für Geflüchtete: Lange Wartezeiten und Lehrermangel

Foto: vhs

Sprache ist der Schlüssel zur Integration – das gilt auch für die über 1000 Geflüchteten aus der Ukraine, die Gmünd aufgenommen hat. Die Wartelisten für die Sprachkurse sind lang, die Wartezeiten noch länger. Auch wer lehren will, stößt auf hohe Hürden. Eine Bestandsaufnahme.

Donnerstag, 13. Oktober 2022
Sarah Fleischer
1 Minute 9 Sekunden Lesedauer

Die 35-​jährige Ekateryna Mukhina kam am 9. März mit ihrer Tochter aus der Ukraine nach Deutschland. „Ende Mai habe ich angefangen, nach Sprachkursen zu suchen“, erinnert sie sich. „Davor war alles so stressig und wir mussten uns an die neue Situation gewöhnen. Und wir dachten alle, dass wir eines Tages wieder nach Hause zurückkehren.“ Dies war erst der Beginn eines langen Prozesses: „Im Juni hat man angefangen, uns Ukrainer beim Jobcenter anzumelden. Erst dann konnten wir uns für einen Einstufungstest anmelden.“ Diese Einstufungstests sind notwendig, um einen Platz in einem Deutschkurs zu bekommen. „Diese zusätzliche Bürokratie verlängert den Prozess, bis wir endlich mit den Sprachkursen beginnen können“, sagt Mukhina.
Das bedeutet auch, dass es länger dauert, bis sie in Deutschland ins Arbeitsleben starten können. Arbeitgeber dürfen Deutschkenntnisse verlangen, die für eine Kommunikation mit Chefs, Mitarbeitenden und Kunden nötig sind, oft ist das Niveau B1. Beglaubigt werden diese Deutschkenntnisse mit Zertifikaten, die nur in offiziellen Sprachkursen ausgestellt werden. Diese werden in Gmünd von der VHS angeboten.
Will man diese offiziellen Sprachkurse als Lehrkraft leiten, steht man ebenfalls vor einer Herausforderung: Für dieses Tätigkeit benötigt man ein Zertifikat vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Und das ist nicht so leicht zu bekommen.

Warum das so ist und welche Erfahrungen Ekateryna Mukhina bislang mit den Sprachkursen gemacht hat, erfahren Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2451 Aufrufe
277 Wörter
56 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/13/deutschkurse-fuer-gefluechtete-lange-wartezeiten-und-lehrermangel/