Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Eröffnung des Krämermarkt in Schwäbisch Gmünd

Foto: astavi

Über 90 Händler aus Nah und Fern präsentieren von Donnerstag bis Sonntag ein reichhaltiges Warenangebot. Von verlockenden Köstlichkeiten über Kleidung bis hin zu Haushaltswaren wird allerlei geboten.

Donnerstag, 13. Oktober 2022
Sarah Fleischer
39 Sekunden Lesedauer

Der Krämermarkt in Schwäbisch Gmünd hat eine lange Tradition und ist kaum aus dem Leben wegzudenken. Schausteller bieten mit ihren Marktbuden auf dem Marktplatz, Johannisplatz und der Bocksgasse bunt gemischte Waren aller Art an. Spezialisten führen die neuesten Trends von Haushaltsgeräten und täglichen Gebrauchsartikeln vor. Marktmeister Johannes Grau bestätigte, dass noch einige Marktleute anreisen werden und den Gmünder Krämermarkt bereichern werden. Süßwarenstände locken wie mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln und Nüsse, Zuckerwatte und vieles mehr gehören zum traditionellen Krämermarkt. Für die Kleinen sind Karussells aufgebaut.Die Marktstände des Krämermarktes öffnen von Donnerstag bis Samstag ab 9 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr.

Was sonst noch so in Gmünd und Umgebung los ist, erfahren Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5345 Aufrufe
158 Wörter
57 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/13/eroeffnung-des-kraemermarkt-in-schwaebisch-gmuend/