Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Energiegipfel in Waldstetten berät über die Energiewende

Foto: Pixabay

Ein umfangreiches Programm wartet am Sonntag, 16. Oktober, beim Waldstetter Energiegipfel in der Stuifenhalle. In zahlreichen Vorträgen geht es darum, wie die Menschen in Waldstetten erneuerbare Energien einsetzen und von der Energiewende profitieren können.

Freitag, 14. Oktober 2022
Franz Graser
30 Sekunden Lesedauer

Saalöffnung ist um 10.30 Uhr. Eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr von Bürgermeister Michael Rembold, Thomas Schneider vom Verein „Nachhaltige Zukunft Waldstetten“ und Professorin Martina Hofmann von der Hochschule Aalen. Bis zum Nachmittag gibt es zahlreiche Vorträge zum Thema Erneuerbare Energien. Parallel dazu können sich Besucherinnen und Besucher von Experten beraten lassen, zum Beispiel über Planung und Einbau einer Photovoltaikanlage. Das Programm geht bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserer Sonderveröffentlichung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1871 Aufrufe
120 Wörter
43 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/14/energiegipfel-in-waldstetten-beraet-ueber-die-energiewende/