Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Fünf Jahrzehnte „Black Fog“: Reportage zum Jubiläumskonzert der legendären Party-​Band

Foto: Archiv Black Fog

Es gab im Raum Gmünd in den 70er-​Jahren einige legendäre Bands – und „Black Fog“ gehört dazu. Die Beinahe-​Namensvettern von „Black Face“ waren seinerzeit für die härtere Gangart zuständig und lockten vor allem die jungen Leute aus der Moped– und Motorradszene an. „Black Fog“ hingegen sorgte als Tanz– und Showband für volle Hallen. Zum wegen Corona um zwei Jahre verzögerten Jubiläum treten die „Jungs“ von damals wieder auf.

Samstag, 15. Oktober 2022
Gerold Bauer
50 Sekunden Lesedauer

Die Männer an den Instrumenten und Mikrofonen haben graue Haare bekommen, aber musikalisch gilt für sie das Motto der legendären britischen Rock-​Band „Queen“: „The Show must go on!“. Sie haben ja auch nie aufgehört, Musik zu machen und standen immer in wechselnder Besetzung oder in anderen Formationen auf der Bühne, um mit Cover-​Versionen beliebter Hits das Publikum zu unterhalten.

Lassen Sie sich von der Samstagsreportage mitnehmen in die Welt der beliebten Tanz– und Showband, bei dernen Musik sich so manches Paar kennengelernt hat und vielleicht jetzt gemeinsam mit den Enkeln am 29. Oktober zur Jubiläumsparty in die Stuifenhalle nach Waldstetten geht! Karten dafür gibt es im i-​Punkt in Gmünd und wer die gedruckte Ausgabe der RZ nicht zur Hand hat, bekommt die digitale Version hier im ikiosk!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3138 Aufrufe
201 Wörter
54 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/15/fuenf-jahrzehnte-black-fog-reportage-zum-jubilaeumskonzert-der-legendaeren-party-band/