Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wie schlimm wird die Corona-​Herbstwelle?

Foto: tv

Die Infektionszahlen steigen, nicht nur bei Corona – und neue Varianten kündigen sich an. Was man jetzt dagegen tun kann.

Samstag, 15. Oktober 2022
Thorsten Vaas
29 Sekunden Lesedauer

Die Corona-​Fallzahlen steigen rasant, sie liegen schon über dem Höchststand vom Sommer. Da stellen sich Fragen. Die wichtigsten beantworten wir hier.

Wie ist der aktuelle Pandemiestand?
Diese Woche ist die Sieben-​Tage-​Inzidenz mit rund 800 nachgewiesenen Infektionen je 100 000 Einwohner über den Höchstwert der Sommerwelle gestiegen. Regional schwanken die Werte zwischen 1500 im Saarland und 300 in Hamburg. An und mit Covid-​19 sterben ähnlich viele wie im Sommer, auch die Zahl der Covid-​Intensivpatienten entspricht dem damaligen Höchstwert – aber mit steigender Tendenz.

Ist das mit früheren Werten vergleichbar? Darum geht es auf der Wissen-​Seite im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2686 Aufrufe
118 Wörter
54 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/15/wie-schlimm-wird-die-corona-herbstwelle/