Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

100 Jahre DJK-​SG Schwäbisch Gmünd

Foto: Burchard

Sport soll allen Freude machen, Sport schafft Gemeinschaft, beim Sport steht der Mensch im Mittelpunkt: Seit 100 Jahren ist das bei der DJK-​SG Schwäbisch Gmünde gelebte Tradition. Das wurde nun gefeiert.

Montag, 17. Oktober 2022
Thorsten Vaas
39 Sekunden Lesedauer

Zu einer festlichen Matinee lud die DJK-​Sportgemeinschaft am Sonntag in den Leutze-​Saal im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd, um 100 Jahre erfolgreiche Vereinsgeschichte zu feiern. Vorsitzender Bernhard Dangelmaier berichtete voll Freude und Stolz von den Vereinsanfängen 1920. Von den Ursprüngen des Vereins in der katholischen Jugendarbeit, der Auflösung durch das NS-​Regime 1935 und der Wiedergründung in Düsseldorf 1947. Die DJK leiste in der Schwäbisch Gmünder Vereins– und Sportszene bis heute einen großen, unschätzbaren Beitrag. Denn es zählen nicht nur die sportlichen Erfolge des Vereins in den Bereichen Tischtennis, Turnen, Volleyball, sondern auch die namhaften Veranstaltungen wie beispielsweise der Albmarathon und der Stadtlauf. Beide wurden von der DJK ins Leben gerufen und mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt.

Mehr zur Matinee lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2124 Aufrufe
159 Wörter
53 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/17/100-jahre-djk-sg-schwaebisch-gmuend/