Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Mutlangen: Viertes Jugendforum mit Silent Party

Mutlangen

Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Am kommenden Samstag, 22. Oktober, steigt die vierte Auflage des Mutlanger Jugendforums. Es gibt Workshops zur Nachhaltigkeit, politische Debatten und am Abend wird ausgelassen gefeiert. Doch dabei soll es nicht einmal laut werden.

Montag, 17. Oktober 2022
Alexander Gässler
32 Sekunden Lesedauer

Rund 600 Jugendliche haben in diesen Tagen Post bekommen. Gemeinde und Jugendbeirat laden sie ein zum vierten Mutlanger Jugendforum. Und zu einer Party, die es in der Art nicht so oft in der Region gibt, wie Jugendrat Robin Kucher sagt. Drei DJs legen im Mutlanger Forum auf – Musik der 80er und 90er Jahre, Techno und House sowie aktuelle Hits. Und die Nachbarn bekommen davon im besten Fall gar nichts mit.

Was beim Jugendforum geplant ist und wie bei einer Silent Party gefeiert wird, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.