Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Zünftig: Das Oktoberfest in Iggingen

Iggingen

Foto: Cäcilia

Nach zwei Jahren Pause gelingt dem Igginger Oktoberfest ein grandioser Neustart. Am Samstag stand beim Gesang– und Musikverein „Cäcilia“ dabei alles unter dem Motto #endlichwiederoktoberfest inklusive einem Fassanstich mit dem traditionellen „O’zapft is!“. .

Montag, 17. Oktober 2022
Thorsten Vaas
30 Sekunden Lesedauer

Waren die Vorbereitungen und Planungen doch ständig aufgrund des schleppenden Kartenvorverkaufs einem Nervenkitzel unterlegen, füllten sich die Reihen in der herbstlich geschmückten Gemeindehalle am Abend selbst recht zügig und beinahe vollständig. Schnell war am Abend die Oktoberfeststimmung da – es wurde ausgiebig gefeiert.
Am Samstag, 5. November, findet die nächste Veranstaltung bei der „Cäcilia“ statt. Das Herbstkonzert der Musikkapelle unter der Leitung von Kilian Baur steht mit den Gastkapellen des Musikverein Dewangen und mit den Musikvereinen Horn und Schechingen und dem Jugendblasorchester H#-MoL auf dem Programm