Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Beim Krautfest im Himmelsgarten gibt es frischen Apfelsaft und „Kraut to go“

Foto: Astavi

Zum traditionsreichen Krautfest im Himmelsgarten laden am Sonntag, 23. Oktober, die örtlichen Vereine ein. Dekanin Ursula Richter eröffnet das Fest mit einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst.

Mittwoch, 19. Oktober 2022
Benjamin Richter
47 Sekunden Lesedauer

Das Gartenjahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Das Laub verzaubert sich in malerisch bunte Farben, der Himmel ist klar und blau, viele Passanten, Mütter mit Kinderwägen und Kindern, Seniorinnen und Senioren genießen die Herbststimmung.
„Laut Prognosen soll das Thermometer auch am kommenden Sonntag, 23. Oktober, einen warmen bis heißen Tag anzeigen. Trotz steigenden Corona-​Zahlen wollen alle das traditionelle Krautfest gemeinsam feiern“, kündigte Ortsvorsteher Johannes Weiss an.
Um das große Jahresfinale mit einem gemeinsamen Krautfest zu feiern, packen alle aktiven Vereine vor Ort mit an. Dekanin Ursula Richter wird zusammen mit Pastor Johannes Börnert und Diakon Martin Betz um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst am Kreuztisch das Fest eröffnen.
Der Posaunenchor des Schönblicks umrahmt die Veranstaltung mit Musik. Anschließend begrüßt Oberbürgermeister Richard Arnold die Besucher und gibt den symbolischen Startschuss für das bunte und kulinarische Fest im Himmelsgarten.

Welche Angebote am Sonntag auf die Besucherinnen und Besucher warten, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 19. Oktober. Erhältlich ist die ganze Ausgabe auch online im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1987 Aufrufe
191 Wörter
42 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/19/beim-krautfest-im-himmelsgarten-gibt-es-frischen-apfelsaft-und-kraut-to-go/