Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kindern Hoffnung schenken: Weihnachten im Schuhkarton läuft

Foto: evv

Der Evangelische Verein ist eine offizielle Sammelstelle dieser Aktion. Bis 15. November können Päckchen im Paul-​Gerhardt-​Haus abgegeben werden.

Donnerstag, 20. Oktober 2022
Benjamin Richter
48 Sekunden Lesedauer

Leider gibt es dieses Jahr auch wieder kein gemeinsames „Packevent“ im Paul-​Gerhardt-​Haus – geschuldet durch Corona und zum Schutz der Bewohner im Paul-​Gerhardt-​Haus.
Wer mitschenken möchte, dekoriert einen Schuhkarton und füllt ihn mit neuen Geschenken – zum Beispiel Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten für Kinder von zwei bis zu 14 Jahren. Auf dem Karton sollte angegeben sein, ob das Päckchen für ein Mädchen oder einen Jungen ist und für die Altersgruppen 2 – 4, 5 – 9 oder 10 – 14 Jahren.
Um Kosten für Transport und Organisation decken zu können, sollten wenn möglich zehn Euro beigelegt werden.
Wer keinen eigenen Karton hat, kann vorgefertigte Kartons im Paul-​Gerhardt-​Haus abholen, sie liegen im Windfang aus. Dann einfach diesen Karton bis 15. November gefüllt wieder abgeben.
Wer nicht selbst einkaufen möchte, kann auch gerne eine Spende an den Evangelischen Verein tätigen – mit dem Verwendungszweck „Weihnachten im Schuhkarton“.

Warum Kinder dieses Jahr die Hoffnungszeichen besonders brauchen und in welche Region die befüllten Schuhkartons gebracht werden, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Diese ist online auch im iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1727 Aufrufe
193 Wörter
49 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/20/kindern-hoffnung-schenken-weihnachten-im-schuhkarton-laeuft/