Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

50 Jahre Zupfgeigenhansel in Lorch

Foto: urund

Einen musikalischen Höhepunkt erlebten die über 500 Zuschauer am Wochenende in den zwei Veranstaltungen des „Runden Kultur Tisches Lorch“ und „7up media group“: Bei einer Zeitreise zum 50 jährigen Bestehen des berühmten Duos „Zupfgeigenhansel“.

Montag, 24. Oktober 2022
Sarah Fleischer
41 Sekunden Lesedauer

Das Duo aus Erich Schmeckenbecher und Thomas Friz gründete sich 1972. Zuerst spielten sie Straßenmusik in Stuttgart, bald folgten Tourneen, Fernsehauftritte und Platten. Nach 1986 gingen die beiden getrennte Wege.
Für ihr Werk bekamen Schmeckenbecher und Friz an diesem Wochenende insgesamt fünf Impala-​Awards verliehen. Über eine Millionen Tonträger haben sie verkauft.
Moderiert wurde der Abend vom SWR-​Fernsehmoderator Jürgen Hörig. Dieser gestaltete auch die Talkrunde mit Schmeckenbecher, bei dem es nicht nur um die Laufbahn des Duos ging, sondern auch allerlei Anekdoten zum Besten gegeben wurden.
Nicht fehlen durften natürlich auch die Best-​Of-​Hits, interpretiert von Teilnehmenden des Wettbewerbs »Tribute to Zupfgeigenhansel«.

Warum Thomas Friz leider nicht dabei sein konnte und wo für die Zupfgeigenhansel alles anfing, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3036 Aufrufe
164 Wörter
36 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/24/50-jahre-zupfgeigenhansel-in-lorch/