Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Hat die neue Strategie von ZF Auswirkungen auf den Standort Alfdorf?

Alfdorf

Symbol-Foto: gbr

Die ZF Friedrichshafen kündigte an, ihre Division „Passive Sicherheitstechnik“ auszugliedern und bis Ende 2023 eigenständig aufzustellen. Dies betrifft nicht zuletzt den traditionellen Standort für Sicherheitsgurte und Airbags.

Freitag, 28. Oktober 2022
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Inwieweit die strategische Neuausrichtung von ZF im Bereich „Passive Sicherheitstechnik“ Auswirkungen auf die Produktion und die Arbeitsplätze in Alfdorf hat, teilte das Unternehmen noch nicht mit. Die Rede war lediglich davon, dass man sich von der Eigenständigkeit dieses Unternehmensbereichs ein stärkeres Wachstum und einen nachhaltigen Ausbau der Marktposition verspricht.
Mehr dazu lesen Sie am 28. Oktober in der Rems-​Zeitung. Und wo sich das Werk in Alfdorf befindet, sehen Sie hier.