Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Zollplatz: Bank-​Einbruch in Lorch

Foto: Archiv

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Bank in Lorch eingebrochen. Nun sucht die Polizei Zeugen: Wer hat verdächtige Personen beobachtet?

Montag, 31. Oktober 2022
Thorsten Vaas
32 Sekunden Lesedauer

Nach Angaben der Polizei wurde zwischen Freitagmittag, 17 Uhr, und Montagmorgen, 8.15 Uhr, am Zollplatz eine Haustür aufgebrochen. Über diese Tür gelangten die Täter über ein Treppenhaus zum Hintereingang der Bank. Auch diese Tür wurde demoliert. In den Bankräumen schlugen die Täter zunächst mehrere Kameras von der Decke, um sich danach am Tagesgeldtresor des Bankschalters zu schaffen zu machen. Den konnte sie jedoch nicht aufbrechen. „Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet, jedoch entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 5000 Euro“, heißt es im Polizeibericht.

Hinweise auf verdächtige Personen, Wahrnehmungen oder Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter 07171 /​3580 entgegen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3473 Aufrufe
128 Wörter
29 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/31/zollplatz-bank-einbruch-in-lorch/