Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Abbau des Sandspielplatz

Foto: fleisa

Der Sandspielplatz am oberen Marktplatz geht in die Winterpause. Am Dienstag, dem 4. Oktober, wird er abgebaut.

Dienstag, 04. Oktober 2022
Sarah Fleischer
26 Sekunden Lesedauer

15 Wochen lang bot der Sandspielplatz mit seinen Spielgeräten reichlich Platz und Spielmöglichkeiten für Kinder. Seit einigen Jahren ist er fester und beliebter Bestandteil des Sommers in Schwäbisch Gmünd, der laut Stadtverwaltung auch im kommenden Jahr nicht fehlen wird.
Die Touristik und Marketing GmbH lässt sich hierfür in Zusammenarbeit mit dem Garten– und Friedhofsamt der Stadt Schwäbisch Gmünd jedes Jahr eine attraktive Gestaltung des Platzes mit spannenden Spielgeräten einfallen. Nach dem Abbau verbleiben die Spielgeräte von der Firma Heinzmann aus Degenfeld in Schwäbisch Gmünd, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2187 Aufrufe
106 Wörter
66 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/4/schwaebisch-gmuend-abbau-des-sandspielplatz/