Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lindach

Tödlicher Unfall auf der Ortsdurchfahrt in Schwäbisch Gmünd — Lindach

Foto: gbr

Beim Zusammestoß zwischen einem Motorrad und einem Auto kam eine Frau am Dienstagmorgen im Gmünder Stadtteil Lindach ums Leben. Die Straße ist aktuell für die Unfallaufnahme gesperrt. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet. Aktualisierung: Das Unfallopfer ist eine 44-​Jährige, die mit ihrem Motorroller von einem Auto erfasst wurde.

Dienstag, 04. Oktober 2022
Gerold Bauer
55 Sekunden Lesedauer

Der tödliche Unfall ereignete sich zwischen 8 und 9 Uhr an der Kreuzung der Täferrorter Straße und der Hans-​Diemar-​Straße bei der katholischen Kirche. Die Feuerwehr baute einen Sichtschutz auf, während der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet wurde. Laut Aussage des Polizeipräsidiums Aalen ist derzeit noch keine verbindliche Angabe zum Unfallhergang möglich. Auch das Alter der tödlich verunglückten Frau sei noch nicht bekannt.
Nun sind weitere Fakten bekannt. Dazu teilt das Polizeipräsidium folgendes mit: Am Dienstagmorgen ereignete sich in Lindach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 44 Jahre alte Frau tödlich verletzt wurde. Eine 54 Jahre alte VW-​Fahrerin fuhr gegen 7.20 Uhr von der Hans-​Diemer-​Straße in die Täferroter Straße ein. Dabei übersah sie die 44-​Jährige, die mit ihrem Motorroller in Richtung Leinzell fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Zweiradfahrerin so schwer verletzte, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen sowie einer Notarztbesatzung im Einsatz, zudem waren die Feuerwehren aus Gmünd und Lindach mit drei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

14319 Aufrufe
222 Wörter
53 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/4/toedlicher-unfall-auf-der-ortsdurchfahrt-in-schwaebisch-gmuend---lindach/