Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Fußball-​Bezirkspokal: FC Bargau und SG Bettringen II ziehen ins Halbfinale ein

Sport

Foto: Astavi

Mit einem 4:2-Sieg beim Ligakonkurrenten SV Lauchheim hat sich der Bezirksliga-​Tabellenführer FC Germania Bargau für das Halbfinale im Fußball-​Bezirkspokal qualifiziert. In diesem steht überraschend auch die zweite Mannschaft der SG Bettringen.

Donnerstag, 06. Oktober 2022
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Auf dem heimischen Kunstrasenplatz hat der A-​Ligist gegen den favorisierten Bezirksligisten VfL Gerstetten nach einem 0:0 nach 90 Minuten im Elfmeterschießen die besseren Nerven bewiesen und sich mit 8:7 durchgesetzt.
Im Halbfinale, das am Dienstag, 1. November, ausgetragen wird, treten die Bargauer beim Bezirksliga-​Aufsteiger Sportfreunde Dorfmerkingen II (4:2-Sieg nach Elfmeterschießen bei der SG Burgberg/​Hohenmemmingen) an. Die SGB II empfängt den FC Härtsfeld (5:4-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den Titelverteidiger TV Neuler) aus der Kreisliga AIII.
Mehr zu den Viertelfinalpartien lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 6. Oktober.