Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Widmann eröffnet in Gmünd am Marktplatz einen „City Store“

Foto: gbr

Da staunte bei der Eröffnung der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold, als der VW-​Manager erzählte, dass dieses City-​Store Konzept eigentlich zunächst für Shanghai geplant war. Nun kann sich Schwäbisch Gmünd über dieses Angebot freuen — nicht zuletzt deshalb, weil mit dem Autohaus Widmann in Gmünd ein starker innovativer Partner dafür sorgt, dass in dem Laden am Marktplatz auch ein echtes Marktplatz-​Flair herrscht.

Samstag, 08. Oktober 2022
Gerold Bauer
48 Sekunden Lesedauer

Nicht möglich ist es bei diesem Store auf dem oberen Marktplatz, dass man mit dem Auto direkt vor die Ladentür fährt — und eine Werkstatt gibt es in dem Gebäude bei der Johanniskirche aus verständlichen Gründen auch nicht. Aber sonst ist dort so ziemlich alles rund ums Auto möglich. Elektronische Information auf großen Wandbildschirmen geht dort Hand in Hand mit persönlicher Beratung.
Die erste Freude des Oberbürgermeisters, dass es sich beim Gmünder Store um eine weltweite Innovation handelt, hat sich dann allerdings nicht bestätigt. City Stores von VW gibt es auch schon in anderen Städten.

Lesen Sie am 10. Oktober in der Rems-​Zeitung mehr über dieses neue Konzept, mit dem eine Gmünder Traditionsfirma offensiv und optimisch die Zukunft anvisiert! Auch die Herausforderungen durch eine neue Art der Mobilität spielen dabei eine Rolle.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

8964 Aufrufe
193 Wörter
61 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/8/weltweit-erster-vw-city-shop-statt-in-shanghai-in-schwaebisch-gmuend-eroeffnet/