Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schauort Hardt: Der Familienpark ist ein Leuchtturmprojekt für die Stadt

Foto: fg

Der Familien– und Freizeitpark an der Antiber Straße ist ein Ort der Bewegung und Begegnung. Es gibt viele Sportmöglichkeiten, im Winter kann man sogar Schlitten fahren. Und es ist noch mehr geplant.

Sonntag, 09. Oktober 2022
Franz Graser
25 Sekunden Lesedauer

Die Stadtteilkoordinatorin Regina Schwarz und Oliver Glass, der Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“, hoffen, dass der Familienpark dazu beiträgt, die Grenzen zwischen dem Norden und dem gut situierten Süden des Gmünder Sonnenhügels verschwimmen zu lassen. Für den Spätsommer kommenden Jahres ist zudem ein Naturspielplatz geplant.

Mehr zum Schauort Hardt finden Sie in der Wochenend-​Ausgabe der Rems-​Zeitung. Die Rems-​Zeitung ist auch online über iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2015 Aufrufe
101 Wörter
52 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/9/schauort-hardt-der-familienpark-ist-ein-leuchtturmprojekt-fuer-die-stadt/