Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Cell Broadcast: Test für das SMS-​Warnsystem

Foto: Lupo /​pix​e​lio​.de

Am 8. Dezember wird das neue Warnsystem erstmals in vielen deutschen Landkreisen getestet. Aber wie funktioniert Cell Broadcast eigentlich?

Freitag, 11. November 2022
Sarah Fleischer
29 Sekunden Lesedauer

Alle Besitzer eines Mobiltelefons in Deutschland werden in den kommenden Tagen mit einer SMS über das neu entwickelte Katastrophen-​Warnsystem Cell Broadcast informiert. Das teilten die Mobilfunk-​Provider Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica mit. Am 8. Dezember soll das neue Warnsystem erstmals in allen 294 Landkreisen und 107 kreisfreien Städten getestet werden.
Bei dem System werden Nachrichten und Rundfunksignale an alle kompatiblen Geräte geschickt, die in einer Zelle eingebucht sind — daher der Name Cell Broadcast.

Was der Vorteil gegenüber Warn-​Apps wie Nina oder Katwarn ist und welche Betriebssystemversionen kompatibel sind, lesen Sie am Freitag auf der Wissens-​Seite der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1922 Aufrufe
118 Wörter
27 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/11/cell-broadcast-test-fuer-das-sms-warnsystem/