Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Symbolfoto: Archiv

Beim Rückwärtsfahren hat ein Paketzusteller einen Motorroller übersehen. Dessen Fahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Samstag, 12. November 2022
Alexander Gässler
21 Sekunden Lesedauer

Wie die Polizei berichtet, war am Freitag gegen 16.45 Uhr ein 58-​jähriger Paketzusteller mit seinem Transporter in der Betlehemer Straße unterwegs. Er musste das Fahrzeug etwas zurücksetzen und übersah dabei einen 62-​Jährigen, der mit seinem Motorroller hinter dem Transporter gefahren war.

Es kam zur Kollision, bei der der 62-​Jährige stürzte und dabei leichte Verletzungen erlitt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 600 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1050 Aufrufe
84 Wörter
25 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/12/gmuend-rollerfahrer-bei-unfall-verletzt/