Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Klimaschutz und Pädagogik: Vier PH-​Studentinnen ausgezeichnet

Foto: sk

Der Verein der Freunde der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat viermal den Hellmuth-​Lang-​Preis verliehen. Der Verein unterstützt Forschungsprojekte, wissenschaftliche Tagungen und Kongresse, Exkursionen, studentische Aktivitäten und den internationalen Austausch.

Samstag, 12. November 2022
Alexander Gässler
28 Sekunden Lesedauer

Am Freitag startete die Veranstaltung mit einer musikalischen Eröffnung von Sopranistin Susanne Meyer, begleitet hat sie am Klavier Mario Kay Ocker. Danach folgte das Grußwort der Rektorin der PH, Prof. Dr. Claudia Vorst. Sie sei sehr glücklich, dass sie jedes Jahr diesen Preis verleihen könne. Die Preisverleihung erfolgte durch Amtsgerichtsdirektor i.R. Michael Lang, Vorsitzender des Vereins der Freunde und Sohn des langjährigen Vereinsvorsitzenden Hellmuth Lang.

Wer die vier Preisträgerinnen sind und wofür sie ausgezeichnet wurden, lesen sie im iKiosk der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1781 Aufrufe
115 Wörter
25 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/12/klimaschutz-und-paedagogik-vier-ph-studentinnen-ausgezeichnet/