Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rauchwolke über Gmünd: Womit wird da so unsauber geheizt?

Foto: Sascha Burger

Weil in der Großsporthalle die Heizung durchläuft, haben sich weitere Leser an die Rems-​Zeitung gewandt. Sie ärgern sich, weil jetzt doch alle Energie sparen sollen.

Dienstag, 15. November 2022
Alexander Gässler
39 Sekunden Lesedauer

Die Menschen sind sensibel geworden. Aber nicht nur, weil manche den „dicken bläulichen Rauch“ über der Sporthalle in der Katharinenstraße sogar auf der eigenen Terrasse riechen können. Sondern vor allem auch, weil die Menschen aufgefordert sind, Energie zu sparen.

Die Stadt hatte Anfang September ebenfalls dazu aufgerufen. Und deshalb wundern sich viele über den Qualm, der seit Tagen aus dem Schlot der Großsporthalle quillt. Die Vorgaben für Heizungen und Abgasanlagen seien sehr streng, sagt ein Leser. „Da sollte man eigentlich gar nichts riechen können.“ Er fragt sich: Womit wird da so unsauber geheizt?

Warum es derart qualmt und wieso die Heizung der Großsporthalle durchlaufen muss, das und mehr lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Gmünder Großsporthalle: Viel Rauch um nichts?

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

10504 Aufrufe
156 Wörter
466 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 466 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/15/rauchwolke-ueber-gmuend-womit-wird-da-so-unsauber-geheizt/