Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Weihnachtsmarkt Schwäbisch Gmünd: Der Aufbau läuft

Foto: Vaas

Nicht mehr lange, dann beginnt in Schwäbisch Gmünd der Weihnachtsmarkt. Vom 24. November bis 21. Dezember verwandeln gut 70 geschmückte Stände den Marktplatz und den Johannisplatz in ein weihnachtliches Dorf.

Dienstag, 15. November 2022
Thorsten Vaas
29 Sekunden Lesedauer

Derzeit laufen die Aufbauarbeiten. Ein Höhepunkt ist sicherlich wieder der Gmünder Adventskalender am Rathaus. Jeden Tag öffnet sich ein Türchen – und es gibt die Chance auf einen Gewinn der Gmünder Einzelhandelsgeschäfte. Natürlich sollen auch Kinder beim Gmünder Weihnachtsmarkt nicht zu kurz kommen; dafür sorgen die Eisenbahn rund um den Weihnachtsbaum, die lebendige Krippe mit Esel und Schafen auf dem Johannisplatz, das Weihnachtsriesenrad und ein Märchenkarussell. Unter dem Motto „Kunsthandwerk Spezial“ sind in diesem Jahr mehrere Kunsthandwerker im wöchentlichen Wechsel mit ihren handgemachten Artikeln auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2633 Aufrufe
119 Wörter
24 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/15/weihnachtsmarkt-schwaebisch-gmuend-der-aufbau-laeuft/