Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Sven Plöger hält Gastvortrag an der Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule

Foto: avh

„Nicht mit Begriffen wie einer Klimakatastrophe resignieren, sondern mit unseren Chancen agieren“, so ist das Motto von Diplommeteorologe Sven Plöger. Darum drehte sich auch sein Gastvortrag an der Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule.

Mittwoch, 16. November 2022
Sarah Fleischer
33 Sekunden Lesedauer

Der aus der ARD und durch viele Publikationen bekanntePlöger sprach kurzweilig und spannend vor der Schulgemeinschaft der Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule.
Der Klimawandel sei durch extreme Wetterphänomene für jeden plötzlich spürbarer geworden, so Plöger. Um ihn weiter zu bekämpfen, brauche es eine vernünftige Kommunikation, die Beseitigung von Halbwissen und einen gesunden Blick auf die gegebenen Möglichkeiten.
Auch aus der Politik sieht der Diplommeteorologe klare Signale — trotzdem sei es noch ein langer Weg.

Wie Plöger den Schülerinnen und Schülern trotzdem Mut machte und worüber er noch sprach, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1445 Aufrufe
132 Wörter
13 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/16/sven-ploeger-haelt-gastvortrag-an-der-agnes-von-hohenstaufen-schule/