Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

B 297 zwischen Lorch und Wäschenbeuren wieder frei

Symbol-​Bild: gbr

Die Bundesstraße zwischen dem Rems– und dem Filstal auf der Strecke von Lorch nach Wäschenbeuren ist nun wieder frei befahrbar. Die Sperrung aufgrund von Bauarbeiten hatte etwas länger gedauert als zunächst angekündigt und wurde nun wieder aufgehoben.

Freitag, 18. November 2022
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Seit August war die Strecke gesperrt — und dies nicht zum ersten Mal, denn besonders der Abschnitt oberhalb des Muckensees war immer wieder von Erdrutschen betroffen, zuletzt Mitte Dezember 2021. Jetzt hat die Baufirma das nicht mehr tragfähige Erdreich bis zu einer Tiefe von zwei Metern entfernt und zur Stabilisierung massive Flussbausteine als Tragschicht eingebaut. Gleichzeitig wurde die Drainage erneuert. Außerdem wurden im Bereich des einstigen Gasthofs „Hohenlinde“ und der Abzweigung nach Unterkirneck die Bushaltestellen erneuert und behindertengerecht umgebaut.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1856 Aufrufe
116 Wörter
12 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/18/b-297-zwischen-lorch-und-waeschenbeuren-wieder-frei/