Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Waldstetten: Eröffnung der Kita „Bergwichtel“

Waldstetten

Symbol-Foto: www.helenesouza.com / pixelio.de

Vor wenigen Wochen wurde in Waldstetten die fünfte Kindertagesstätte in Betrieb genommen – die „Bergwichtel“. Damit verfügt die Gemeinde unterm Stuifen nun über insgesamt fast 350 Betreuungsplätze für Kinder.

Freitag, 18. November 2022
Sarah Fleischer
33 Sekunden Lesedauer

Mit dem im Oktober in Betrieb genommenen fünften Kindergarten – den Bergwichteln in Trägerschaft des Vereins Rentenretter e.V. – stehen in der Gemeinde weitere zehn Krippen– und 25 Kindergartenplätze zur Verfügung.Summa summarum verfügen Waldstetten und Wißgoldingen 78 Plätze in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren und 263 Kindergartenplätze.
Die Betreuung der Kleinkinder erfolgt in Kinderkrippen der Kindergärten Bergwichtel, St. Meinrad, St. Vinzenz und St. Johannes, in zwei Spielgruppen des Vereins Rentenretter sowie in der Kindertagepflege „Bärenland“ und „Tigernest“.

Welche Arten von Betreuung geboten sind und was der Rechtsanspruch auf Betreuung bedeutet, erfahren Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.