Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Friedhofssanierung Leinzell: Neu gestalteter Friedhof ist ein Schmuckstück

Leinzell

Foto: fg

Rund fünf Jahre haben die Planung und Ausführung der Umgestaltung des Leinzeller Friedhofs in Anspruch genommen. Was zunächst unter dem Stichwort „Sanierung“ in Angriff genommen wurde, war letztlich eine Neuorganisierung, denn der Friedhof besteht aus verschiedenen Bereichen, die alle unterschiedlichen Zeitepochen entstammen.

Sonntag, 20. November 2022
Franz Graser
27 Sekunden Lesedauer

Eine wichtige Maßnahme war es, das Wegenetz zu erneuern und zu vereinheitlichen. So erhielten die Wege eine einheitliche Breite und einen einheitlichen Belag. Außerdem mussten die Voraussetzungen für neue Bestattungsformen geschaffen werden. Zum Beispiel wurde ein kreuzförmiges Gräberfeld für Urnen angelegt, das zum zentralen Gestaltungselement des Friedhofs geworden ist.
Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Sonderveröffentlichung.