Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Erfahrungen mit Russland: ARD-​Korrespondent Udo Lielischkies erzählt

Foto: Iris Bischoff

Der frühere ARD-​Korrespondent in Moskau, Udo Lielischkies, hat bei einem Vortrag in der Gmünder VHS über seine Jahre in Russland erzählt. Seine Schilderungen gaben sehr informative und oftmals auch überraschende Einblicke in dieses weite Land.

Montag, 21. November 2022
Franz Graser
31 Sekunden Lesedauer

Der ARD-​Journalist berichtete ausführlich von seinen Begleitern auf seinen Reisen durch Russland: Das waren unzählige einfache russische Menschen, alte und junge, fröhliche und deprimierte, kämpferische und resignierte, warmherzige und zynische. Dabei wurde immer wieder deutlich, wie stark und erfinderisch diese Menschen mit oftmals schwierigen Lebensbedingungen und politischen Zwängen umgehen. Lielischkies ließ die Zuhörerinnen und Zuhörer in das Leben in Russland eintauchen, ohne dass sie das Gefühl bekamen, auf eine bestimmte Seite gezogen zu werden.

Einen ausführlichen Bericht über den Vortrag lesen Sie in der heutigen Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1013 Aufrufe
124 Wörter
18 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/21/erfahrungen-mit-russland-ard-korrespondent-udo-lelischkies-erzaehlt/