Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Bald brennt die erste Kerze am Adventskranz

Foto: Ursula Dubisar

Wenn die Tage kurz und die Nächte frostig werden, dann zieht es die Menschen nach drinnen. Dann breitet sich der Duft von Tannenzweigen in der Wohnung aus, Tee und Plätzchen werden gereicht. Und dann ist auch der Moment nicht mehr weit, in dem die erste Kerze angezündet wird. In der aktuellen Wochenendbeilage geht es um Heimat — und einen Gmünder, der in der Welt zuhause ist.

Samstag, 26. November 2022
Franz Graser
46 Sekunden Lesedauer

Im Portrait dieser Wochenendbeilage stellen wir einen echten Globetrotter vor. Thomas Schlund liebt die Stadt Gmünd und die Staufersaga, aber als Servicetechniker im Sondermaschinenbau ist er ganz schön herumgekommen. 130 Reisen hat er beruflich unternommen und dabei 19 Länder kennengelernt.

Ziemlich nah liegt dagegen unser Schauort der aktuellen Ausgabe. Wir bereisen die Gmünder Teilorte Hussenhofen und Zimmern. Dort begegnete unser Reporter dem Ortschronisten und Schriftsteller Günther Dangelmaier, der sich nicht nur für die Vergangenheit seiner Heimat interessiert, sondern sich auch leidenschaftlich für den Hochwasserschutz entlang der Rems engagiert.

Darüber hinaus finden Sie in der Wochenendbeilage Nachrichten aus dem Vereinswesen und dem kirchlichen Bereich, faszinierende Leserfotos und reichlich Rätselspaß.

Die Rems-​Zeitung erhalten Sie auch digital bei iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1761 Aufrufe
187 Wörter
61 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/26/beilage-wochenende-bald-brennt-die-erste-kerze-am-adventskranz/