Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Nikolauslehrgang in Gmünd bietet Einblicke in Training von Malaika Mihambo

Sport

Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Ballasch

Ulrich Knapp, der Trainer der Weitsprung-​Weltmeisterin, zeigt am Samstag beim Nikolauslehrgang des Württembergischen Leichtathletikverbands in Schwäbisch Gmünd, wie sich die Übungen der Olympiasiegerin von Tokio ins Kinder– und Jugendtraining einbetten lassen. Es ist ein Angebot zum Mitmachen für die aktiven oder angehenden Jugendtrainer.

Dienstag, 29. November 2022
Benjamin Richter
57 Sekunden Lesedauer

Sportkleidung, hebt Organisator Fred Eberle hervor, sei deshalb zwingend erforderlich. „Die Bewegungsabläufe bleiben keine trockene Theorie, sondern werden direkt in die Praxis umgesetzt“, schildert der Ehrenpräsident des Württembergischen Leichtathletikverbandes (WLV).Zu seiner Freude fand sich im Vorfeld für jeden der 120 Teilnehmerplätze des Kongresses, der sich an Jugendtrainer für die Altersklassen U 8 bis U 14 richtet, eine Interessierte oder ein Interessierter.Los geht es an diesem Samstag um 9 Uhr mit einleitenden Worten von Eberle, bevor Weitsprung-​Bundestrainer Ulrich Knapp in einem Vortrag die Trainingsprinzipien von Malaika Mihambo vorstellt und darlegt, wie sich diese für das Kinder– und Jugendtraining ableiten lassen.Von 10.30 Uhr bis zur Mittagspause um 12 Uhr leitet Knapp eine Praxisdemonstration zu gelingendem Sprungtraining an. „An Malaika Mihambo als amtierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin hat für uns in diesem Jahr kein Weg vorbei geführt“, erklärt Fred Eberle, wie es zum Besuch des Bundestrainers in der Gmünder Großsporthalle kam.
Mit welchem Jubiläum sich die diesjährige Ausgabe des Nikolauslehrgangs verbindet und welche Workshops am Nachmittag angeboten werden, erfahren Sie in der Rems-​Zeitung vom 30. November. Die komplette Ausgabe gibt es online auch im iKiosk.