Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Mutlanger Hornbergschule auf Höhlenforscher-​Ausflug

Foto: hbs

Die Natursport-​AG der Hornbergschule Mutlangen startet mit einer Höhlenerkundung ins neue Schuljahr. Es ging für die Schüler und Schülerinnen der neu zusammengestellten Natursport-​Gruppe nach Grabenstetten in die Gustav-​Jakobs-​Höhle.

Donnerstag, 03. November 2022
Sarah Fleischer
34 Sekunden Lesedauer

Mit Helmen, Stirnlampen und Höhlenkleidung ausgestattet, machten sich die 13 Hornbergschüler aus den Klassenstufen sechs und sieben neugierig auf, den steilen Berghang nach dem Höhleneinstieg abzusuchen.
Bereits die ersten Meter in der Gustav-​Jakob-​Höhle machten den „Höhlenforschern“ klar, dass dies kein Spaziergang wird: Enge niedrige Gänge, oft nur im Kriechen zu bewältigen, schafften ein außergewöhnliches Raumgefühl. Vorbei an Tropfsteinen und seltsam geformten Versteinerungen ging es in die „Halle“, bevor die Schülerinnen und Schüler einen Teil der Höhle selbst erkunden durften — natürlich unter Aufsicht von den beiden AG-​Leitern Manfred Paulowitz und Alex Reichenauer.

Was die Natursport-​Gruppe dieses Schuljahr noch plant, steht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1789 Aufrufe
136 Wörter
26 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/3/mutlanger-hornbergschule-auf-hoehlenforscher-ausflug/