Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Festgottesdienst: Wißgoldingen holt Weihejubiläum nach

Foto: astavi

Pandemiebedingt musste die Feier zum 100-​jährigen Bestehen der heutigen Kirche St. Johann Baptist in Wißgoldingen vor zwei Jahren verschoben werden. Nun wurde der Festgottesdienst nachgeholt. Bischof Gebhard Fürst sagte in seiner Festpredigt, die Kirche der Zukunft müsse Platz für alle bieten, die nach Sinn suchen, verängstigt oder verunsichert seien.

Montag, 07. November 2022
Franz Graser
38 Sekunden Lesedauer

Nach der Begrüßung der Gäste ging Pfarrer Andreas Braun auf die Geschichte des Baues ein, den vier Epochen geprägt haben. Die Turmuntergeschosse sind romanisch (um 1200), die Turmobergeschosse barock (1776), das heutige Bindeglied zwischen Turm und neuem Schiff stammt aus der Renaissance (1615) und das neue Kirchenschiff ist im Nazarener-​Baustil (1919/​1920) errichtet.

Das 100-​jährige Jubiläum der neuen Kirche mit 640 Sitzplätzen, knapp 31 Metern Länge und fast 15 Meter Breite hätte die Ortschaft Wißgoldingen vor zwei Jahren feiern dürfen. Pandemiebedingt war das Fest ausgebremst worden, nun wurde gemeinsam nachgefeiert.

Mehr zum Thema finden Sie in der heutigen Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1659 Aufrufe
154 Wörter
31 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/7/festgottesdienst-wissgoldingen-holt-weihejubilaeum-nach/