Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Weitere Autoaufbrüche im Stadtgebiet

Symbolfoto: Studio v-​zwoelf – stock​.adobe​.com

An sechs unterschiedlichen Orten in Schwäbisch Gmünd haben es Unbekannte erneut auf Fahrzeuge der Marken BMW abgesehen. Das berichtet die Polizei.

Montag, 07. November 2022
Alexander Gässler
22 Sekunden Lesedauer

Am Samstag wurden in der Zeit von 3.45 Uhr bis 11.45 Uhr in der Eutighofer Straße, Am Deutenbach, im Seelenbachweg, in der Mörikestraße, in der Römerstraße sowie Am Römerbad insgesamt sechs Fahrzeuge aufgebrochen. Ziel der Diebe waren erneut vorwiegend die Lenkräder und die fest eingebauten Tachoarmaturen sowie teils im Fahrzeug befindliche Gegenstände.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter 07171/​3580 entgegen.

Lenkräder sind bei Autoknackern beliebt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2531 Aufrufe
91 Wörter
22 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/7/gmuend-weitere-autoaufbrueche-im-stadtgebiet/