Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Klimapartnerschaft: Delegation aus Äthiopien besucht Schwäbisch Gmünd

Foto: Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Schwäbisch Gmünd unterhält mit der nordäthiopischen Stadt Bahir Dar seit November 2020 eine sogenannte „Kommunale Klimapartnerschaft“. Nun ist es zum Ende des zweijährigen Projekts möglich geworden, die äthiopischen Partner nach Schwäbisch Gmünd einzuladen.

Dienstag, 08. November 2022
Benjamin Richter
27 Sekunden Lesedauer

Oberbürgermeister Richard Arnold empfing kürzlich die äthiopische Delegation im Barockzimmer des Rathauses. Der Oberbürgermeister aus Bahir Dar, Dr. Dresse Sahilu Goshu, trug sich ins Goldene Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd ein.
Die beiden Städte sind Teil des zweijährigen Projekts der „8. Phase der Kommunalen Klimapartnerschaften“, initiiert und unterstützt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ).

Welche weiteren Gäste Schwäbisch Gmünd im Rahmen des Projekts einen Besuch abstatteten, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 8. November.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1726 Aufrufe
111 Wörter
22 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/8/klimapartnerschaft-delegation-aus-aethiopien-besucht-schwaebisch-gmuend/