Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vogelhofstraße Wustenriet: Fertig aber trotzdem gesperrt?

Fotos: gäss

Die Bauarbeiten an der Vogelhofstraße in Wustenriet gehen laut Plan noch bis Ende November. Seit drei Wochen ist die Straße fertig asphaltiert, aber noch immer nicht befahrbar, Anwohner müssen weiterhin lange Umwege in Kauf nehmen. Was ist da los?

Dienstag, 08. November 2022
Sarah Fleischer
54 Sekunden Lesedauer

Das ist der Grund für die Sperrung: Die Stadt erschließt an der Vogelhofstraße das kleine Baugebiet Wohnen am Vogelhof“ mit acht Bauplätzen. Dagegen hatte es starken Widerstand gegeben. Der Gemeinderat hat dem Bebauungsplan schließlich im Juli 2020 nach jahrelanger kontroverser Diskussion zugestimmt. Seit Anfang Mai dann war die Straße wegen umfangreicher Erschließungs– und Bauarbeiten gesperrt, Anwohner müssen lange Umwege in Kauf nehmen, um in die Stadt zu kommen.
Eigentlich ist die Vogelhofstraße seit drei Wochen fertig. Zumindest sehe es für die Anwohner so aus, da sind sie sich einig. „Da kommt nur alle paar Tage mal jemand und richtet eine Kleinigkeit, die Straße an sich ist aber asphaltiert“, schildert ein Leser. Er und viele andere Anwohner könnten nicht verstehen, warum die Straße nicht geöffnet werde — wenn doch der Belag fertig sei.
Auf Nachfrage teilt die Stadt Gmünd mit, man sei absolut im Zeitplan und werde voraussichtlich wie geplant Ende November die Straße öffnen.

Warum die Straße doch nicht so fertig ist, wie es scheint, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2879 Aufrufe
216 Wörter
21 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/8/vogelhofstrasse-wustenriet-fertig-aber-trotzdem-gesperrt/