Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wegen Krankheit: Zugausfälle auf der Remsbahn MEX13

Archiv-​Foto: gbr

Wegen des hohen Krankenstands bei der Go Ahead Baden-​Württemberg kommt es am 8. November zu Zugausfällen. Auch in den nächsten Tagen wird mit Aufällen zu rechnen sein.

Dienstag, 08. November 2022
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Wegen kurzfristig hoher Krankenstände auf der Remsbahn müssen laut der Go Ahead am 8. November einige Zugverbindungen des MEX13 ausfallen. Man bitte die Fahrgäste um Entschuldigung und empfehle, sich vor Fahrtantritt über die Online-​Auskunftssysteme zu informieren. Dies ist über efa​-bw​.de und bahn​.de möglich.
Ab 11.30 werde ein Busnotverkehr zwischen Aalen und Schorndorf eingerichtet. Dieser Ersatzverkehr hält an allen Unterwegsbahnhöfen und pendelt bis 20 Uhr. In Schorndorf bietet die S2 Anschluss nach Stuttgart.
Auch in den nächsten Tagen müsse einzeln mit Ausfällen zu rechnen sein, informiert Go Ahead.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2236 Aufrufe
123 Wörter
31 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/8/wegen-krankheit-zugausfaelle-auf-der-remsbahn-mex13/