Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd rückt auf Tabellenplatz drei vor

Foto: Stoppany

In der Volleyball-​Regionalliga Süd schlagen die DJKlerinnen den Heidelberger TV in vier Sätzen (27:25, 25: 25:22, 28:30, 25:17). Zum Abschluss der Vorrunde sind die Gmünderinnen überraschende Dritte.

Sonntag, 11. Dezember 2022
Thomas Ringhofer
41 Sekunden Lesedauer

Wir haben drei Punkte geholt“, freute sich DJK-​Trainer Christian Hohmann nach dem zweitstündigen Match in der Römersporthalle sichtlich erleichtert. Dagegen haderte sein Gegenüber, Bertram Beierlein, „mit den vielen ausgelassenen Chancen“, in einem durchwachsenen Match der vor dem Anpfiff Tabellennachbarn. Heidelberg rutschte auf Rang sechs ab, wogegen die DJK hinter Ludwigsburg und dem starken Neuling Ditzingen auf Platz drei sprang. „Wer hätte das zu Saisonbeginn gedacht?“, war auch DJK-​Abteilungsleiter Klaus-​Jürgen Roos voll des Lobes über die Leistung der Mannschaft und des Trainerteams.

Am Sonntag haben die Gmünderinnen das letzte Spiel in diesem Jahr. Zum Auftakt der Rückrunde geht es am Sonntag um 14.30 Uhr in der Straßdorfer Römerhalle gegen Mannheim.

Dass sich die DJK gegen Heidelberg aber mühte und was die Trainer sonst noch sagten, lesen Sie im ausführlichen Bericht in der Rems-​Zeitung vom Montag.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1879 Aufrufe
164 Wörter
52 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/11/djk-gmuend-rueckt-auf-tabellenplatz-zwei-vor/