Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: „unverpackt“-Laden zieht ins ehemalige Musikhaus Herrmann

Foto: gäss

Stephanie Adler hat schon länger über einen Ortswechsel nachgedacht. Jetzt zieht sie es durch. Das sind ihre Gründe.

Freitag, 16. Dezember 2022
Alexander Gässler
30 Sekunden Lesedauer

Stephanie Adler hat sich was vorgenommen für die Zeit zwischen den Jahren. Bis kommenden Freitag, 23. Dezember, gibt es noch einen kleinen Abverkauf am Kalten Markt – „weil das Lager deutlich leerer werden muss“. Dann wird umgezogen. Am Montag, 11. Januar, macht „unverpackt GD“ wieder auf – im ehemaligen Musikhaus Herrmann.

Vom Kalten Markt zur Sebaldstraße – Stephanie Adler wollte schon immer näher am Wochenmarkt sein. Denn dort kauft auch ihre „Zielkundschaft“ ein.

Was sie noch zum Umzug bewogen hat und was sie am neuen Standort plant — das und mehr lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4777 Aufrufe
120 Wörter
46 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/16/gmuend-unverpackt-laden-zieht-ins-ehemalige-musikhaus-herrman/