Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Eis-​Arena Schwäbisch Gmünd: Eröffnung am 6. Januar

Archiv-​Foto: fleisa

Kaum ist der Weihnachtsmarkt um, folgt schon die nächste Attraktion in Gmünds Innenstadt – die Eis-​Arena 2023. Ab dem 6. Januar lockt die über 400 Quadratmeter große Fläche aus synthetischem Eis. VGW-​Mieter und Kreissparkassen-​Kunden können sich zudem über Rabatte freuen.

Montag, 19. Dezember 2022
Sarah Fleischer
47 Sekunden Lesedauer

Nachdem die Bahn aus synthetischem Eis bei der Eis-​Arena 2022 so gut angekommen war, hatte sich die Stadt entschieden, die Bahn der Firma Glice anzukaufen. „Das ist auf Dauer die nachhaltigere und ökonomisch sinnvollere Variante“, sagt Robert Frank von der Tourismus und Marketing GmbH.
Aufgebaut wird ab dem 2. Januar, vom 6. Januar bis zum Ende der Faschingsferien dann können Groß und Klein die Bahn nutzen. Die Preise für die Tickets sind noch die gleichen wie in der Vergangenheit, auch die Leihgebühr für die Schlittschuhe hat sich nicht verändert. „Das ist nur möglich, weil wir treue Sponsoren und ein Team von rund 70 Ehrenamtlichen haben“, betont Pressesprecher Markus Herrmann. Für das leibliche Wohl wird wieder die Speisemeisterei sorgen.

Öffnungszeiten, Preise sowie Näheres zu den Rabatt-​Angeboten erfahren Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2851 Aufrufe
188 Wörter
43 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/19/eis-arena-schwaebisch-gmuend-eroeffnung-am-6-januar/