Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Gewichtheben: SGV Böbingen bleibt Tabellenführer der 2. Bundesliga

Foto: fabro

Mit einem souveränen 525,2:379,0-Sieg in der heimischen Halle gegen den AC Suhl hat der SGV Böbingen seine Spitzenposition in der 2. Bundesliga der Gewichtheber verteidigt. Einen kurzfristigen Ausfall kompensierten die Gastgeber erfolgreich.

Montag, 19. Dezember 2022
Benjamin Richter
51 Sekunden Lesedauer

Am vergangenen Samstag haben die Böbinger Gewichtheber zum letzten Heimkampf des Jahres in der aktuell laufenden Zweitligasaison das Tabellenschlusslicht AC Suhl empfangen. Der SGV Böbingen überzeugte in der gut besuchten heimischen SGV-​Halle mit einem klaren 525,2:379,0-Heimsieg.
Mit einem so deutlichen Ergebnis war im Vorhinein dieser Partie nicht zu rechnen, da die Gäste aus dem thüringischen Suhl bisher erst einen Wettkampf in der aktuellen Saison bestritten hatten. Daher galt es für den SGV um Trainer und Abteilungsleiter Karsten Kluge, ein gewohnt schlagkräftiges Team aufzustellen.
Mit der bekannten dreiköpfigen Frauenmannschaft um Noelle Retter, Jule Kopp sowie Natalia Kirschke seitens des SGV konnte bereits im ersten Block ein äußerst solides Ergebnis auf dem Punktekonto eingefahren werden.
Hervorzuheben an diesem Wettkampfabend sind die Leistungen der beiden SGV-​Eigengewächse Samy Chamas und Fabian Kluge im zweiten Block.

Wie der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall von Marius Oechsle kompensiert wurde und wie es für den SGV Böbingen nach einer kurzen Verschnaufpause über die Feiertage weitergeht, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung. Die komplette Ausgabe gibt es online auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2024 Aufrufe
205 Wörter
44 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/19/gewichtheben-sgv-boebingen-bleibt-tabellenfuehrer-der-2-bundesliga/