Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Lorch: Unterkunft für Geflüchtete auf dem Elisabethenberg

Foto: gbr

Bei einem Informationsabend in der Remstalhalle erfährt die Bevölkerung Details über die Nachnutzung des Elisabethenbergs hoch über Lorch-​Waldhausen. Auf diesem Areal war bisher die Diakonie Stetten mit ihrer sozialen Einrichtung für Menschen mit Behinderung präsent.

Freitag, 02. Dezember 2022
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Viele Menschen sind aufgrund von Kriegen oder Verfolgung gezwungen, ihr Land zu verlassen und suchen Schutz im Ostalbkreis. Die vorläufige Unterbringung dieser Menschen ist Aufgabe des Landkreises. Auf dem Elisabethenberg bietet sich nach Einschätzung des Landratsamts Ostalbkreis eine gute Unterbringungsmöglichkeit.
Im Rahmen eines Bürgerinformationsabends am Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Remstalhalle, Reinhold-​Maier-​Str. 8, in Waldhausen werden Landrat Joachim Bläse, Bürgermeisterin Marita Funk sowie das Team des Landratsamts über den Stand der Planungen informieren und stehen für Fragen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2826 Aufrufe
114 Wörter
60 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/2/lorch-unterkunft-fuer-gefluechtete-auf-dem-elisabethenberg/