Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Schule, Zeugen gesucht

Foto: rz

Zwischen Mittwochmittag und samstagnachmittag brachen Unbekannte in die Friedensschule in Wetzgau ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Sonntag, 25. Dezember 2022
Sarah Fleischer
22 Sekunden Lesedauer

Die Tat geschah laut Polizei zwischen Mittwoch, dem 21. Dezember, 11Uhr und Heilig Abend, 14.45 Uhr. Unbekannte verschafften sich über die Kellertüre Zutritt in die Friedensschule in Schwäbisch Gmünd, Rehnenhof/​Wetzgau. Derzeit ist noch nicht klar, ob etwas entwendet wurde. Der Sachschaden an der Kellertüre wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Zeugen, welche hierzu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (Tel. 07171/​358 – 0) zu melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2925 Aufrufe
88 Wörter
37 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/25/schwaebisch-gmuend-einbruch-in-chule-zeugen-gesucht/