Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Dorfladen Großdeinbach: Soziales Miteinander als tägliches Sonderangebot

Foto: hs

Seit zehn Jahren gibt es das genossenschaftlich-​bürgerschaftliche Projekt, das dank des Zutuns von rund 40 Ehrenamtlichen eine Erfolgsgeschichte schreibt.

Montag, 26. Dezember 2022
Alexander Gässler
56 Sekunden Lesedauer

Senioren müssen nicht Angst haben vor einem rasant ablaufenden Transportband an der Supermarkt-​Kasse. Das Enkele darf in aller Ruhe am Süßigkeiten-​Regal mit Bedacht, nach Schütteltest und sogar mit persönlicher Beratung durch die Verkäuferin ein Schoko-​Überraschungsei auswählen. In letzter Minute kann der Grundschüler noch das dringend benötigte Schulheft einkaufen.

Eine ältere Kundin setzt auf die Beratung von Ladenchefin Marion Eckert zur Frage, welche Batterien sie für ihr Radio benötigt. Andere greifen vertrauensvoll ins Kühlregal der Gmünder Traditionsmetzgerei Nagel oder in die Körbe des Biohofs Fauser aus Mutlangen. Zweimal am Tag schickt Bäckermeister „Mühli“ aus Heubach seine Backwaren-​Boten vorbei.

Fürs körperliche Wohlbefinden sorgt eine Nische voller Weleda-​Tuben und –fläschchen. Immer wieder laufen Honig-​Liebhaber zielstrebig auf ein Regal mit bienenfleißigen Produkten zu. Und zwischendurch immer wieder ein Schwätzchen, was es so Neues gibt daheim in der Familie oder im Dorf. M

an kennt sich: 90 Prozent Stammkundschaft. All das sind beschauliche Szenen aus dem Dorfladen Großdeinbach, den es nun schon seit zehn Jahren gibt und aus dem Stadtteil als Nahversorger und auch als soziale Institution nicht mehr wegzudenken ist.

Welche Bedeutung das Ehrenamt für den Dorfladen hat und mehr, lesen Sie in der Weihnachtsbeilage der Rems-​Zeitung. Und hier im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1900 Aufrufe
226 Wörter
43 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/26/dorfladen-grossdeinbach-soziales-miteinander-als-taegliches-sonderangebot/