Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ostalb: Jahrzehntelang im Dienst der Gesundheit

Foto: kloa

Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte der Vorstand der Kliniken Ostalb zusammen mit der Standortleitung und dem Personalrat des Mutlanger Stauferklinikums zu einer Feierstunde begrüßen. Es ging um Ehrungen und Verabschiedungen.

Dienstag, 27. Dezember 2022
Alexander Gässler
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Geehrt wurden Mitarbeiter für 25– und 40-​jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Ebenso wurden Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Klinikvorstand, Standortleitung und Personalrat sprachen den Mitarbeitern ihren Dank für die langjährige Treue aus und bedankten sich für das langjährige Engagement am Stauferklinikum.

Alle Beteiligten nahmen die Gelegenheit zum Anlass, sich bei den Jubilaren, aber auch bei allen Mitarbeitenden der Klinik, insbesondere für ihren Einsatz während der aktuell herausfordernden Zeit, zu bedanken. Stimmungsvoll umrahmt wurde die Feier von Marion Peukert (Gesang), Alexander Latzko (Gesang und Gitarre), Dr. Caroline Grupp (Gesang und Klavier) und Uta Brune (Geige), allesamt Mitarbeitende der Kliniken Ostalb. Die Feierstunde klang bei gemütlichem Beisammensein im Tanzsportzentrum Disam aus.

In den Ruhestand oder in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet wurden: Jolanta Bak-​Sojka, Harald Bauer, Cornelia Becker, Sonja Bergmann, Liane Bohner, Michael Borrmann, Carola Ertle, Elke Ettel-​Popp, Horst Friderich, Eva Fröbel, Petra Gildein, Antonie Gold, Gabriele Häcker, Susanne Hartenstein, Birgit Horn, Monika Hübsch, Wolfgang Kroiß, Elisabeth Kunz, Harald Miller, Kurt Preuß, Rita Rupp, Barbara Scholz, Elisabeth Schwenger, Ingrid Spindler, Claudia Stitz, Margret Stock, Ilona van Drunen und Norbert Widmann.

25-​jähriges Dienstjubiläum feierten: Ute Bender, Bozena Donotek, Thomas Drescher, Birgit Feiler-​Madle, Sandra Ibraj-​Linde, Elena Illi, Frauke Jaszkowic, Maria Jundt, Ursula Maier, Elke Meloni, Angelika Pilz, Florentina Roth, Marc Strobel und Tanja Weisbrod. 40-​jähriges Dienstjubiläum: Waltraud Baum, Martina Bretzler, Heidi Wagner, Susanna Wamsler, Lynda Wilhelm und Susanne Winter.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2510 Aufrufe
259 Wörter
35 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/27/ostalb-jahrzehntelang-im-dienst-der-gesundheit/