Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubach: 40 Weihnachtstafelkisten für ein Festessen

Foto: Gugel

Zahlreiche Menschen haben sich in Heubach an einer Spendenaktion mit Lebensmitteln beteiligt, um Familien zu entlasten, denen zwischen den Jahren der Tafelladen fehlt. So herzlich hat sich eine Mama dafür bedankt.

Donnerstag, 29. Dezember 2022
Alexander Gässler
50 Sekunden Lesedauer

Für Menschen, die in diesem Jahr besonders unter den großen Preissteigerungen bei den Lebensmitteln leiden, hatte ein Team der evangelischen Kirchengemeinde Heubach kurz vor Weihnachten zu Spenden aufgerufen. Es wurde eingeladen, eine Kiste mit Lebensmitteln für die Festtage zu packen, um so Familien, denen in Heubach der Tafelladen fehlte, zu entlasten. Es kamen fast 40 gut gefüllte Kisten zusammen, die dann im Büro neben dem Heubacher Kirchenlädle auf Abholer warteten.

Schon eine halbe Stunde vor der ausgemachten Abholzeit hatte sich auf der Straße eine Schlange gebildet, und so fanden gleich am ersten Aktionstag fast alle Kisten glückliche Abnehmer. Die frischen Eier, die durch eine großzügige Spende den Besuchern mitgegeben werden konnten, zauberten vielen ein Lächeln ins Gesicht.

Am selben Abend erreichte das Pfarramt eine Mail, in der sich eine Mama so herzlich für die Kiste bedankte, dass sich die Nachricht für die Initiatoren wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk anfühlte. „Die Lebkuchen schafften es aber nicht bis nach Hause. Sie wurden von den Kindern schon unterwegs aufgegessen.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2240 Aufrufe
200 Wörter
40 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/29/heubach-40-weihnachtstafelkisten-fuer-ein-festessen/