Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Silbernes Meisterjubiläum in Pfersbach

Foto: hkul

Die Handwerkskammer zeichnet 381 Betriebe der Region aus. Darrunter die Flaschnerei von Thomas Ummenhofer. Das Handwerk sei fest verwurzelt in der Region, betont Hauptgeschäftsführer Mehlich. Es sichere die Versorgung der Menschen und biete sichere Arbeitsplätze.

Samstag, 31. Dezember 2022
Alexander Gässler
34 Sekunden Lesedauer

Mehr als 20 000 Handwerksbetriebe mit rund 120 000 Beschäftigten sichern langfristig die Versorgung der Menschen zwischen Ostalb und Bodensee mit wichtigen handwerklichen Dienstleistungen. Sie backen an 365 Tagen im Jahr Brot, verkaufen Fleisch und Wurst, schneiden Haare, passen Brillen und orthopädische Schuheinlagen an und bringen effiziente Energietechnik auf die Dächer und in die Keller der Kundinnen und Kunden. Viele Handwerksbetriebe werden über Generationen geführt. Damit sind die Betriebsinhaberinnen und –inhaber wichtige Arbeitgeber vor Ort, Steuerzahler, Ausbilder und erste Anlaufstelle für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Wofür die Flaschnerei Ummenhofer geehrt wurde und mehr, lesen Sie im iKiosk der Rems-​Zeitung

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2869 Aufrufe
139 Wörter
479 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 479 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/31/silbernes-meisterjubilaeum-in-pfersbach/